Terminvereinbarung

            

  • Für alle Hochzeitstermine ist eine Anzahlung in Höhe von 50% erforderlich.
  •  Erst nach Eingang der Zahlung ist der Termin verbindlich vergeben!  
  • Die Rechnungen für das Jahr 2019 werden im Januar verschickt bzw. direkt nach der Buchung  
  •  Falls ich an Ihrem Hochzeitstermin noch verfügbar bin & Sie eine Zusage von mir bekommen, senden Sie mir bitte per Mail (Kontaktformular) Ihre Adressdaten, damit ich Ihnen die Rechnung zu kommen lassen kann, um die Buchung verbindlich zu machen. (Name, Vorname + Anschrift)
  • Sobald der Geldeingang erfolgt ist, bekommt die Braut eine Buchungsbestätigung & kann ihren Probetermin vereinbaren (dieser ist meist 2-3 Monate vor der Hochzeit)
  • Die Probeterminen erfolgen meist an Freitagen & Samstagen (meist ab mittags bzw. nach einer Braut) 

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

 

Bitte beachten Sie dass die Anzahlung verfällt & der Termin anderweitig vergeben wird wenn:

* wenn der Probetermin 3x seitens der Braut kurzfristig (mind.48Std)

abgesagt/verschoben.

** der Hochzeitstermin abgesagt wird.

*** die Braut ihre Kontaktdaten ändert & unter den angegebenen Kontaktdaten nicht mehr erreichbar ist. 

 

 

Es ist empfehlenswert den Probetermin rechtzeitig zu vereinbaren.